haende head












 
Anschrift:
Grundschule Lößnitz-Neustadt
Goethestraße 4

08294 Lößnitz
 
Telefon:
0 37 71 / 3 50 00
 
Fax:
0 37 71 / 36 55 38
 
E-Mail– Adresse:
gsloessnitz-neustadt@web.de
Wir über uns
 

Derzeit werden wöchentlich Arbeitsgemeinschaften angeboten, die zur Unterstützung der musischen und sportlichen Profilierung dienen sollen.
An der Schule sind Arbeitsgruppen zur inhaltlichen und fachlichen Unterstützung des Projekts gebildet worden.

 

Arbeitsgruppen:

 
  • Sport/Spiel
  • Musik/Tanz
  • Künstlerisches Gestalten
  • Theater
 

Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Schulträger gelang es uns, seit dem Bestehen unserer Einrichtung sehr gute Vorrausetzungen sowohl mit der äußeren Gestaltung der Schule, als auch durch die Ausstattung mit Unterrichtsmitteln zu schaffen. Bei der Bereitstellung finanzieller Mittel ist der Schulträger beispielgebend für andere Kommunen. Ab dem Schuljahr 1996/97 steht zur Absicherung der sportlichen Profilierung eine neu errichtete Mehrzweckturnhalle zur Verfügung, die es den Lehrern ermöglicht, mit optimalen Bedingungen Sportunterricht zu geben. Darüber hinaus sind zusätzliche Räumlichkeiten nutzbar, welche die sportliche Profilierung erst in besonderer Weise zur Geltung bringen, wie z. B. Kegelbahn, Fitnessraum, Gymnastikraum, Handballspielfeld. Die Stadtverwaltung Lößnitz sichert uns die Nutzung dieser Objekte zu.
Die Ausgestaltung von Fachräumen, wie z. B. Musikzimmer, Zeichenzimmer, Spielzimmer konnte ebenfalls realisiert werden. Hierbei wird es möglich. Auf modernsten Niveau Unterricht zu gestalten.

An unserer Schule gibt es viele Höhepunkte auf sportlichem Gebiet. Jährlich führen wir ein Sommersportfest und ein Wintersportfest durch. Siegerehrungen sind eine feste Tradition, auf die sich die Kinder besonders freuen. Mit Urkunden und Geschenken werden die besten Sportler geehrt. In einer Vitrine unserer Schule stehen Pokale, die jährlich mit dem Namen des Gewinners der entsprechenden Sportdisziplin versehen werden. Auch Pokale oder Urkunden, die von Kindern unserer Schule in außerschulischen Sportwettkämpfen errungen werden, finden einen würdigen Ausstellungsplatz. Die regelmäßige Teilnahme an Sportwettkämpfen ist an unserer Einrichtung eine Selbstverständlichkeit. So wird z. B. erfolgreich am „Sportfest der Jüngsten“, an Schwimmwettkämpfen, am AOK– Sportfest, am Vielseitigkeitswettbewerb der Grundschulen und an den Leichtathletikmeisterschaften teilgenommen.

 

Zusammenarbeit Schule Hort

 

Wichtig für die Erfüllung unserer Zielsetzungen ist auch eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Hort.

Der Hort hat laut SäKitaG einen eigenständigen Bildungsauftrag, der den Belangen der Schule Rechnung tragen muss, das heißt konkret Erledigung der Hausaufgaben. Basis hierfür bildet eine enge Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Kita. Die Schulleitung und Kita– Leitung treffen fast täglich Absprachen über bestimmte Dinge der Zusammenarbeit (Übernahme der Kinder, gemeinsame Projekte, Wandertage, Weihnachtsfeiern, usw.). Die Lehrer und Erzieher sprechen sich täglich über die Hausaufgaben oder bestimmte Vorkommnisse die Kinder betreffend ab. Ergänzt wird das Ganze noch durch ein „Pendelheft“ zwischen Schule und Hort.
Lehrer und Erzieher erfahren durch gegenseitige Hospitationen mehr von ihrer Arbeit und können dadurch mit den Problemen der Anderen besser umgehen. Die Eltern unserer Vorschulkinder schätzen es sehr, wenn ein halbes Jahr vor dem Schulanfang ihrer Kinder ein gemeinsamer Elternabend mit der Schule und der Kita stattfindet, wo sie noch einmal wichtige Abläufe für die Schulvorbereitung ihrer Kinder gesagt bekommen und sie gleichzeitig hinterfragen können. Es nimmt den Eltern auch die Angst vor dem neuen Lebensabschnitt, der ihrem Kind bevorsteht. Für unsere Eltern ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass Schule und Hort miteinander zum Wohle ihrer Kinder zusammenarbeiten.

 

Unser Schulgarten

 

Ein besonderes Schmuckstück stellt der Schulgarten unserer Schule dar. An Schulgartenwettbewerben konnten wir schon mehrfach Preise gewinnen, so z. B. einen 1. Platz beim Sächsischen Schulgartenwettbewerb im Regierungsbezirk Chemnitz, sowie einen 3. Platz beim Schulgartenwettbewerb sachsenweit.


Insektenhotel

Klassernzimmer im Grünen

Kräuterschnecke